FAQs – Häufig gestellte Fragen zu Trockenbauschleifern

Für welche Arbeiten ist ein Trockenbauschleifer geeignet?

In einem Trockenbauschleifer Vergleich lassen sich die Geräte vielseitig einsetzen. Dies kann zum Schleifen von Wänden, Fussböden oder Decken sein. Durch die Verwendung von unterschiedlich groben Schleifpapier Aufsätzen lässt sich die Arbeit an die Oberflächenbeschaffenheit optimal anpassen und konfigurieren. Bei der Deckenbearbeitung sollte ein Langhalsschleifer eingesetzt werden. Diese Art von Trockenbauschleifern sind mit einem Teleskopstab ausgestattet und erreichen somit perfekt auch höher gelegende Decken. Besonders häufig werden die Schleifer im Trockenbau zum Abschleifen der Fugen zwischen den Trockenbauplatten eingesetzt.

Welche Schleifpapier Arten sind erhältlich?

Die Verwendung des richtigen Schleifpapiers trägt massgeblich zu einem guten Arbeitsergebnis bei. Dabei sollten die Angaben der Schleifpapierherstellers genau beachtet werden. Auf dem Papier selbst ist ein Hinweis zur Körnung meist auf der Rückseite aufgedruckt. Zudem sollte die Größe auch zum Schleifteller passen. Diese Druchmesser Angaben sind in der Regel in mm angegeben und in der Bedienungsanleitung der Schleifgeräte zu finden.

Können Trockenbauschleifer gemietet werden?

Da ein Trockenbauschleifer im Heimwerkerbereich nur selten zum Einsatz kommt, ist es möglich Langhalsschleifer zum Beispiel bei OBI, Bauhaus oder anderen Baumärkten auszuleihen. Der Preis dafür liegt bei ca. 40 Euro pro Tag. Wer häufiger einen Trockenbauschleifer nutzt, ist allerdings mit einem Kaufgerät besser bedient.

Wie entscheidend ist das Gewicht eines Langhalsschleifers?

Das Gewicht ist ein wichtiges Unterscheidungskriterium und nicht zu unterschätzen. Gerade bei längeren Arbeiten an Wänden oder Decken kann es für untrainierte schnell schwer werden. Daher sollte in die Kaufentscheidung das Produkt Gewicht als Kriterium auf jeden Fall mit einfließen.

Gibt es eine Möglichkeit den entstehenden Staub abzusaugen?

Viele Trockenbauschleifer bieten die Möglichkeit einen (Industrie-) Staubsauger an ein spezielles Absaugrohr anzuschließen. Ob diese Möglichkeit bei einem Produkt vorhanden ist, beschreiben die Hersteller in den technischen Spezifikationen. Auch wenn ein Akku Staubsauger angeschlossen ist, sollte eine Atem-Schutzmaske und ggf. ein Ganzkörper-Overall getragen werden.

Welcher ist der beste Trockenbauschleifer und gut?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Vielmehr sollte vor jedem Kauf genau überlegt werden, was mit dem Trockenbauschleifer für Arbeitsergebnisse erzielt werden sollen. Anhand dieser Kriterien kann dann eine sinnvolle Auswahl getroffen und der für einen selbst beste Trockenbauschleifer ermittelt werden. Zum Finden eines guten Trockenbauschleifers kann auch ein Trockenbauschleifer Test im Internet beitragen.

Alle Angaben ohne Gewähr.