Trockenbauschleifer Test Vergleich

Ein Trockenbauschleifer Test ist bei der Suche nach einem Schleifer die richtige Entscheidungshilfe. Sie suchen einen Trockenbauschleifer und wissen nicht, was für Geräte es am Markt gibt? Ein Trockenbauschleifer Test kann helfen den richtigen Langhalsschleifer zu finden. Wir haben beliebte Giraffenschleifer im Überblick und zeigen deren Eigenschaften. Online lassen sich auch Preise sehr einfach vergleichen und günstige Schleifmaschinen Schnäppchen sind möglich. Zudem spart man auch eine Menge Zeit beim Onlinekauf und muss nicht in den Baumarkt vor Ort fahren. Kaufkriterien für Ihren persönlichen Trockenbauschleifer Favoriten sind zum Beispiel:

  • Trockenbauschleifer Testsieger der Stiftung Warentest oder anderer Testinstitute
  • Gut bewertete und beliebte Trockenbauschleifer im Online-Handel
  • Langhalsschleifer Eigenschaften wie Sanftanlauf, Drehzahl, Gewicht
  • Funktionen: Gipskarton-Schleifen, Trockenbauarbeiten, Trockenbauplatten
  • Schleifer-Typen: Wandschleifer oder / und Deckenschleifer, Schleifgiraffen
  • Meinungen, Trockenbauschleifer Test Berichte oder Erfahrungen anderer Handwerker

Trockenbauschleifer: Auswahl beliebter Langhalsschleifer


Einhell Trockenbauschleifer TC-DW 225

Trockenbauschleifer Test

600 Watt, Scheiben Klett-System, Durchmesser 225 mm, Teleskopstiel, inkl. 6 Schleifscheiben und Koffer

bei Amazon ansehen


Arebos Langhalsschleifer

Langhalsschleifer Test

710 Watt, inkl. Tragetasche, 24 Schleifscheiben Körnung P80 – P240 mit Klett, Schlauchadapter für Staubsauger

bei Amazon ansehen


Matrix Deckenschleifer, 130200200

Deckenschleifer Testsieger

1200 Watt, inkl. 6 Schleifpapierblätter mit versch. Körnung, Zusatz-Seitenhandgriff, Staubfangsack, Absaugschlauch 1,5m, Absauganschlußadapter, 1 Tragegurt, u.v.m

bei Amazon ansehen


Bosch Home and Garden Wandbearbeitung System PWR 180 CE

Trockenbauschleifer Testsieger

Schleifteller, inkl. 3x Schleifpapier P24/P80/P120, Schlauch, Absaugadapter

bei Amazon ansehen


Builder Trockenbauschleifer, BDPEP680

Trockenbauschleifer Testberichte

680 W, Exzenterschleifer für Putz, Durchmesser der Scheibe: 180 mm, inkl. Auffangbehälter, 6-stufige Drehzahlregulierung

bei Amazon ansehen

In der oben dargestellten Liste sehen Sie beliebte Trockenbauschleifer beim Amazon Versand in zufälliger Reihenfolge. Anhand der dargestellten Preise bekommen Sie ein Gefühl, wie viel Geld für ein solches Elektrowerkzeug investiert werden muss und Sie können sich entscheiden, ob sich die Anschaffung für Ihr Projekt lohnt. Darüber hinaus sind auch die dargestellten Kundenbewertungen in Form von gelben Sternen ein guter Indikator für die Zufriedenheit der Nutzer mit dem Produkt. Im Nachgang zum Kauf können Kunden das Heimwerkergerät auf einer Skala von eins bis fünf bewerten.

Zusätzlich macht es auch immer Sinn, die Kundenrezensionen genau zu studieren. Dort können Käufer Ihre Erfahrungen aus dem Praxiseinsatz niederschreiben und schaffen so für Interessenten eine sehr gute Informationsquelle. Nimmt man nun den Preis, die Kundenbewertung, Rezension und die offizielle Beschreibung des Herstellers zusammen, bekommt man einen umfassenden Eindruck vom Produkt und kann seine Kaufentscheidung bewusst treffen. Das Risiko eines Fehlkaufs lässt sich so deutlich minimieren.

Trockenbauschleifer Test bei Stiftung Warentest

Wir konnten im Internet keinen Trockenbauschleifer Test der Stiftung Warentest finden. Sollte zukünftig ein Trockenbauschleifer Test von der Stiftung Warentest durchgeführt und ein Testsieger gekürt werden, gehen wir an dieser Stelle auf den Test ein.

Testkriterien in einem Langhalsschleifer Test könnten dann zum Beispiel sein: Funktion, Handhabung, Bedienung oder die Leistung.

Ist der Testsieg eines Trockenbauschleifers bei einem anerkannten Testinstitut wichtig?

Bedeutende Testinstitute ermitteln einen Trockenbauschleifer Testsieger nach normierten Testverfahren und es kommen dabei einheitliche Methoden zum Einsatz. Die verschiedenen Schleifer können somit genau miteinander verglichen werden. Die Bewertung von Funktion, Kosten, Handhabung usw. hängt bei Testinstituten daher nicht von individuellem Geschmack, Zufällen oder einer persönlichen Einschätzung ab, sondern ist präzise gemessen und neutral bewertet.

Dieses Vorgehen macht die Tests von Stiftung Warentest oder anderen Testinstituten sehr beliebt und als Orientierung bei der Auswahl kann ein Trockenbauschleifer Test gute Informationen bieten.

Trockenbauschleifer: Was sind die die Einsatzgebiete?

Trockenbauarbeiten

Trockenbauarbeiten – eigenes Bild

Die Einsatzgebiete beim Trockenbauschleifer sind vielfältig und dementsprechend beliebt ist diese Art von Trockenbauwerkzeug bei Heim- und Handwerkern. Die Anwendung kann bei zahlreichen Arten der Oberflächenglättung im Umfeld von Rigips-Platten, Gipskarton, Trockenbau-, Maler-, und allgemeinen Renovierungsarbeiten erfolgen. Dabei können Wände, Böden oder Decken bearbeitet und zum Beispiel für spätere Anstriche vorbereitet werden. Alte Farben und Lacke lassen sich auch einfach entfernen. Der lange Hals der Schleifmaschine ermöglicht eine gute Überkopfarbeit und ist einfach in der Anwendung. Ein Gerüst oder Leiter wird nicht benötigt. Durch in der Körnung unterschiedlich erhältiche Schleifscheiben können nahezu alle Materialien geschliffen werden.

Wichtig ist dabei immer auf die richtige Körnung zu achten, damit das Ergebnis auch so aussieht, wie man es sich wünscht. Es sind feine und grobe Schleifscheiben erhältlich.

Trockenbauschleifer Funktionsweise

Ein Trockenbauschleifer besteht in der Regel aus einer Schleifeinheit mit Motor (Schleifteller) und einem ca. ein Meter langem Stiel mit Handgriff. Manche Giraffenschleifer haben auch eine Absaugvorrichtung im Gerät integriert, wo ein Staubsauger angeschlossen werden kann. Der anfallende Staub in der Luft wird so verringert. Vor dem Start der Arbeiten sollte man sich im Klaren darüber sein, wie fein die Oberfläche nach der Behandlung aussehen sollte und dementsprechend die Schleifscheibe auswählen.

Diese wird dann auf den Tellerschleifer aufgesetzt und häufig mittels einem starken Klettverschluss befestigt. Im Trockenbauschleifer Vergleich sind die Schleifscheiben mit ca. 22 cm Durchmesser größer als bei Handschleifern wie zum Beispiel Delta-, Schwing-, oder Exzenterschleifer). Dies erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit bei den Langhalsschleifern.

Zur Energieversorgung muss der Langhalsschleifer mit einer üblichen 230 V Steckdose verbunden und dann über einen Schalter am Handgriff in Betrieb genommen werden. Bei einigen Modellen kann man auch die Geschwindigkeit regeln. Der Motor treibt dann den Tellerschleifer an und durch die drehende Bewegung werden an der Oberfläche die nicht glatten Bestandteile entfernt. Für die richtige Druckausübung bekommt man mit der Zeit das richtige Gefühl.

Ratgeber: Trockenbauschleifer Unterschiede in einem Vergleich

Trockenbau fertig zum Schleifen

Trockenbau fertig zum Schleifen © viennapro

Ein Vergleich einiger Trockenbauschleifer Modelle zeigt, dass ein wichtiges Leistungskriterium die Wattzahl des Motors ist. Profis, die die Langhalsschleifer häufig anwenden, brauchen hier im Gegensatz zum Heimwerker ggf. mehr Leistung.

Ein weiterer Unterscheidungsfaktor ist auch das Thema Gewicht des Gerätes, da dies bei längerer Anwendung und insbesondere bei Deckenschleifarbeiten nicht zu unterschätzen ist. Das Gewicht liegt im Mittel bei gängigen Geräten bei ca. 5 kg. Gleiches gilt auch für einen ergonomischen Handgriff, der zum ermüdungsfreien Arbeiten beitragen kann.

In einem Trockenbauschleifer Vergleich können Schleifteller Scheiben mit einem Durchmesser von 225 mm aufnehmen und bieten so eine gute Größe auch für größere Flächen. Für die perfekte Arbeit und unterschiedliche Materialien ist zudem auch eine stufenlose Drehzahlregulierung sinnvoll.

Viele Schleifer besitzen auch die Möglichkeit einer Staubabsaugevorrichtung, wo problemlos ein Industriesauger angeschlossen werden kann und den Staub absaugt. Ein Praxistest zeigte, dass diese ganz gut funktionieren kann und man sich den Schutzoverall bei der Anwendung sparen kann. Unterschiede gibt es bei den Modellen auch beim Thema Zubehör. Hier sollte immer auf die Angaben der Hersteller geachtet werden. Besonders praktisch ist, wenn bereits einige Schleifscheiben im Lieferumfang enthalten sind.

Trockenbauschleifer kaufen: Was ist beim Langhalsschleifer zu beachten?

Wer einen Trockenbauschleifer kaufen möchte, kann in einem Langhalsschleifer Testbericht viel über diese Art von Schleifern nachlesen. Um einen sehr guten Giraffenschleifer zu finden, kann ein Vergleichstest wertvolle Informationen liefern. Denken Sie vor dem Kauf genau über die bereits in oberen Abschnitten und die folgenden aufgeführten Punkte nach und finden Sie Ihren Trockenbauschleifer Favoriten:

Sanftanlauf

Der Sanftanlauf ist bei Trockenbauschleifern eine empfehlenswerte Funktion und ermöglicht den sanften Beginn des Schleifvorgangs. Die Drehzahl wird langsam gesteigert, so dass sich Mensch, Material und Maschine aneinander gewöhnen können und ein gutes Arbeitsergebnis erzielt wird.

Drehzahlregulierung / Leistung in Watt

Die Einstellung der Drehzahl ermöglicht den Schleifer für verschiedene zu bearbeitende Untergründe einzusetzen. Bei härteren zu entfernenden Materialien bringt eine höhere Drehzahl ein schnelleres Ergebnis. In Trockenbauschleifer Vergleichen werden 1000 Umdrehungen pro Minute als ausreichend beurteilt. Eng damit zusammen hängt auch die Leistung des Motors. Diese wird in Watt angegeben und liegt in einem Trockenbauschleifer Vergleich bei ca. 500 bis ca. 2500 Watt.

Länge der Teleskopsstange

Der ausziehbare Teleskopstab macht die Schleifer erst zum Langhalsschleifer oder auch Giraffenschleifer. So besitzen bei einem Trockenbauschleifer Test im Internet Arbeitslängen von ca. 1 bis 2 Metern. Wenn man das Schleifwerkzeug dann in der Hand hält, sollten Deckenhöhen von bis ca. 2,4 Metern gut zu bearbeiten sein. Der Die Teleskopstange sollte stabil am Gerät befestigt und der Griff gut in der Hand liegen.

Schleifscheiben

Der Deckenschleifer Vergleich zeigt, dass das Arbeitsergebnis sehr stark auch von der Wahl der richtigen Schleifscheibe und vor allem auch von der optimalen Körnung für den zu behandelnden Untergrund abhängig ist. Die Auswahl ist dabei ähnlich wie bei Winkelschleifern auch groß und es gibt für viele Materialien das richtige Schleifpapier. Egal ob im Trockenbau oder Betondecke. Das Schleifpapier wird mit einem Klettband an dem Drehteller des Trockenbauschleifers befestigt.

Zubehör

Trockenbauschleifer werden auch mit praktischen Koffern oder anderen Verpackungen geliefert und bieten so eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit. Auch der Transport in einem Auto wird so vereinfacht und das Schleifwerkzeug ist gut geschützt.

Ergonomie

Schleifarbeiten können lange dauern und beanspruchen die Muskulatur stark. Daher ist es wichtig, dass die Bedienelemte und Griffe ergonomisch geformt sind, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen. Im Optimalfall lässt sich das Gerät auch mit einer Hand während der Anwendung bedienen. Dazu kann zum Beispiel die Regulierung der Drehzahl gehören. Um nicht über das Netzkabel des Schleifers zu stolpern, sollte es eine Länge von mindestens 1,5 Metern und im Idealfall auch noch mehr haben.

Preise

Ein Giraffenschleifer Vergleich im Internet zeigt sich, dass es Einstiegsmodelle für ca. 100 Euro gibt und danach Mittelklasse Deckenschleifer so um die 200 Euro folgen. Hochwertige Schleifgeräte für den Profi und Handwerker können auch schon einmal ca. 600 Euro kosten. Vor dem Kauf, sollte man daher schon genau wissen, wie groß die zu schleifenden Decken oder Wände sind und was meine Ansprüche an das Werkzeug sind.

Hersteller und Marken

Eine Recherche nach Herstellern von Trockenbauschleifern hat ergeben, dass in Onlineshops folgende Marken häufig gelistet sind (Auswahl): Bosch, Arebos, Einhell, Matrix, Menzer, Timbertech, Wolfkraft, Feider oder Skil.

Trockenbauschleifer Zusammenfassung

  • Vielfältige Modell-Auswahl (Gelegenheitshandwerker bis Profi)
  • Gut für Überkopfarbeiten geeignet
  • Einfach in der Anwendung
  • Auf die richtige Körnung der Schleifscheibe muss geachtet werden

Fazit / Einschätzung

Elektrowerkzeuge wie zum Beispiel ein Trockenbauschleifer lassen sich mittlerweile auch einfach und bequem im Internet bestellen. Die Auswahl ist groß und die Informationen zu den Produkten auch. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, was er für Ansprüche an den Langhalsschleifer hat und damit realisieren möchte.

Dies bedeutet auch, dass man entscheiden muss auf wie viel Komfort man Wert legt und bereit ist dafür auszugeben. Für den seltenen Gebrauch reicht sehr wahrscheinlich ein günstigeres Einstiegsmodell, bei der häufigeren Anwendung lohnt auch ein tieferer Blick in die Ausstattungsfeatures. Einige Trockenbau-Schleifmaschinen bieten auch ein umfangreiches Zubehör wie z.B. einen Schleifteller für Ecken in einem Trockenbauschleifer Test.

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.